visit tracker on tumblr
Archives for April 2016 | Das Neueste bei pro homine 2016

Gemütliche Freizeit im Kurpark Bad Hall

image Im Bad Haller Park gibt es viel zu sehen
Am 23. April 2016 trafen sich 13 Teilnehmer der SHG Steyr zu einer gemütlichen Freizeitaktivität im Kurpark Bad Hall. Der Wettergott meinte es gut mit uns, und der angekündigte Regen setzte erst am Abend ein. So spazierten wir unter angeregtem Gespräch durch den blühenden Kurpark. Die Schmiedeausstellung "Fantasien in Metall" beeindruckte uns und entlockte auch so manches Schmunzeln.

Nachdem wir uns satt gesehen hatten, gingen wir in die Trinkhalle. Dort gab die Landesmusikschule Bad Hall ein Nachmittagskonzert. Inzwischen war es Zeit geworden, uns auch leiblich etwas zu stärken. Und so setzten wir uns in einer großen Runde zu Kaffee und Kuchen zusammen. Zum Abschluss schauten wir noch in das Kunstatelier der Villa Rabl, wo es besonders schöne handgefertigte Kerzen, Vasen, Bilder und vieles mehr zu sehen gab.

(Bericht und Fotos: Ilse Ahammer)

TeleportSocial

Comments

Arbeitslosigkeit und psychische Gesundheit

image Schriftenstand vor dem CityPoint Steyr
Der in Steyr abgehaltene “Tag der Arbeitslosen” am 22. April 2016 stand unter dem Motto: Arbeitslosigkeit beTRIFFT?! So wie im vergangenen Jahr hatte sich auch diesmal der Verein pro homine der Aktionsgemeinschaft von 17 Organisationen angeschlossen, um das soziale Netzwerk zu vertreten. Der Auftakt bildete eine offene Pressekonferenz. Bei dieser diskutierten der Steyrer Bürgermeister Gerald Hackl und Vertreter von Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, ÖGB und AMS die aktuelle Arbeitsmarktsituation. Zwei betroffene Langzeitarbeitslose berichteten von ihrem jahrelangen vergeblichen Bemühen, eine Arbeit zu finden, und wie schwierig es ist, dabei psychisch stabil zu bleiben.

Anschließend standen die teilnehmenden Organisationen bei Info-Ständen vor dem Kaufhaus City Point für Fragen der vorbeikommenden Passanten zur Verfügung. Dabei wurden 4.500 "Arbeitsplätzchen" verteilt, die auf die fehlenden Arbeitsplätze in der Region Steyr aufmerksam machen sollten. Der pro homine Stand wurde von Ilse Ahammer, Christian Pramhas und Ewald Kreuzer betreut. Diese informierten über die Steyrer Selbsthilfegruppe, die auch arbeitssuchenden Menschen offen steht, die sich wegen ihrer Situation oft deprimiert und nicht wertgeschätzt fühlen.

Auch die lokale Presse und das Regional-TV schenkten diesem Aktionstag in Steyr ihre mediale Aufmerksamkeit. HIER geht es zum Kurzbericht von RTV.

(Bericht: Ilse Ahammer / Ewald Kreuzer, Fotos: Ilse Ahammer)

TeleportSocial

Comments