visit tracker on tumblr
Weltgesundheitstag: Vortrag im Dominikanerhaus Steyr | Das Neueste bei pro homine 2016

Weltgesundheitstag: Vortrag im Dominikanerhaus Steyr

image Blick in den Vortragssaal
Sind Depressionen heilbar?”

Unter diesen Titel stellte pro homine Obmann Mag. Ewald Kreuzer seinen Vortrag am Internationalen Tag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober 2016. Im gut besuchten Festsaal des Dominikanerhauses Steyr erläuterte der Dipl. Lebensberater und Theologe einem interessierten Publikum wichtige Hintergründe im Zusammenhang mit Depressionen. Wie können sie erkannt werden? Wodurch werden sie ausgelöst? Was sind deren Ursachen? Und vor allem: Wie können Depressionen wirksam behandelt werden? Auch das häufige Tabuthema Suizid wurde offen angesprochen. Wertvolle Tipps und Hilfestellungen wurden vermittelt.

Ilse Ahammer, die als Peer-Beraterin die Freizeitaktivitäten der Steyrer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen und deren Angehörige organisiert, erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Depressionen und ermutigte zur Teilnahme an den Gruppentreffen. Diese finden jeden 2. Montag im Monat um 19.30 Uhr im Dominikanerhaus statt.

Die zahlreich erschienenen Zuhörer, von denen manche zu diesem Vortrag weit angereist waren (sogar aus Tirol, Salzkammergut, Ennstal, Niederösterreich) konnten sich auch an einem Büchertisch über Fachliteratur zum Thema “Depression” informieren und erhielten Einblick über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins pro homine. Für Anfragen und Anliegen standen dabei als Gesprächspartner neben dem Referenten die pro homine Mitarbeiter Christian Pramhas, Renate Burgholzer und Ilse Ahammer zur Verfügung.

Fotos: Ilse Ahammer

TeleportSocial

blog comments powered by Disqus