visit tracker on tumblr
Archives for Juni 2011 | Ereignisse 2011

pro homine fliegt aus

image
In diesem Jahr „flogen“ Teilnehmende der Selbsthilfegruppen in Linz, Wels und Steyr, sowie Gruppenleitende, Freunde und Angehörige, ins schöne Eferdinger Becken. An die 20 Personen trafen sich um 12 Uhr Mittag beim Gasthaus Lackner, Brandstatt 5, direkt an der Donau gelegen, wo wir hervorragend speisten. Von dort ging es dann im Konvoi zum „Garten der Geheimnisse“ in Stroheim, keine 10 km entfernt.

In diesem Garten ließ es sich gut aufhalten! Auf Tausenden von Quadratmetern leicht abfallenden Geländes war ein Blumenbeet nach dem anderen und lud zum Staunen und Fotografieren ein.

Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Torte konnten wir dann im Schatten den Nachmittag ausklingen lassen. Obmann Ewald Kreuzer informierte noch ein wenig über geplante Aktivitäten des Vereins und drückte seine Freude darüber aus, dass der Ausflug dank der ausgezeichneten Vorbereitung der Welser SHG so gut gelungen war.

Fotos vom Ausflug. Hier klicken für einige Blumenimpressionen aus dem „Garten der Geheimnisse“

Alkoholismus und das familiäre Umfeld

image
Unter diesem Thema stand das letzte Treffen der SHG Steyr am Pfingstmontag. Unser Gastreferent war Dieter Reichert vom Blauen Kreuz Österreich, Alkoholismusexperte und Lebensberater mit Schwerpunkt Suchtberatung.

Er verstand es ausgezeichnet, über Alkoholmissbrauch und die damit verbundenen Dynamiken in Familien und im sonstigen Umfeld zu informieren. Ganz praktisch ging der Referent auch auf Fragen von Angehörigen ein, etwa wie sie sich verhalten können, um die eigene Co-Abhängigkeit zu überwinden. Oder, wie sie konstruktiv und sehr konsequent dazu beizutragen können, dass Alkoholkranke in ihrem Umfeld die nötige Motivation aufbringen, sich helfen zu lassen, um trocken zu werden.

Alles in allem ein sehr gelungenes Sonderprogramm der Selbsthilfegruppe.

pro-homine-Folder fertig

image
Vor kurzem ist der pro-homine-Folder gedruckt worden und steht bald in allen Gruppen zur Verteilung bereit.

Er eignet sich sehr gut zum Vorstellen der Ziele und Angebote des Vereins und der Selbsthilfegruppen in Linz, Wels und Steyr.

Wer ihn vorab schon auf dem Bildschirm betrachten möchte, kann ihn durch einen Klick auf das Folder-Bild als PDF-Datei herunterladen.