visit tracker on tumblr
Archives for August 2012 | Ereignisse 2012

Bewegung gut gegen Depressionen

Wie der ORF meldet, zeigt eine Studie der Christian-Doppler-Klinik in Salzburg einen eindeutigen Zusammenhang zwischen häufigem Wandern und einer Verringerung von Depressivität.

Obmann Mag. Ewald Kreuzer schreibt in einer E-Mail an die SHG-Begleitenden:

„Nun ist es sozusagen "amtlich", d.h. wissenschaftlich erwiesen: Wanderungen in der Natur helfen gegen Depressionen!
Was wir seit Jahren in unseren SHGs und im Verein pro homine praktizieren (übrigens damals auf Empfehlung unseres Fachbeirates Dr. Bach und aus einer personellen und zeitlichen Engpass-Situation heraus entstanden), wurde nun in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen.“

Den ORF-Artikel finden Sie hier.

Linzer SHG macht Ausflug

image
Vor kurzem machten fast ein Dutzend SHG-Teilnehmende und die Gruppenleiterin Gertraud Leitner-Fischlauer einen Ausflug in Form einer kleinen Wanderung. Gertraud berichtet:
„Wir haben uns um 15.00 Uhr beim Petrinum getroffen und sind von dort zur Marienquelle hinauf gewandert. Wir hatten wunderbares Wanderwetter. Bei den Quellen haben wir uns mit frischem Quellwasser gelabt und bei der unteren Quelle haben wir sogar gesungen.
Über den Biobauernhof Berghof Linz ging es später wieder hinunter. Auf dem Rückweg sind wir noch im Wia z’haus Lehner eingekehrt. Insgesamt waren wir 12 Personen – und der Schäferhund Dusty, der uns begleitete. Gegen 20 Uhr am Abend wurde es etwas frisch.

Mein Fazit: Wir haben den Tag genossen! Es sind auch schon wieder Ideen für eine weitere Wanderung entstanden.“

Keine Sommermüdigkeit

image
Auch während des Sommers bieten die Selbsthilfegruppen in Wels und Steyr Gruppentreffen für Betroffene und Angehörige an, nur die SHG Linz legt im August wegen Betriebsurlaub im Vereinszentrum eine Pause ein. Der Vorstand traf sich fast vollzählig ebenfalls mitten im Hochsommer für eine Planungsbesprechung.

Neben dem Rückblick auf vergangene Aktivitäten standen vor allem die Vorbereitung der öffentlichen Veranstaltungen im Herbst auf dem Programm. Wir besprachen die Pressekonferenz in Linz am 4. Oktober und den Vortrag zum Thema Burnout am 10. Oktober, ebenfalls in der Landeshauptstadt. In Steyr findet am 8. Oktober eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Bildungshaus Dominikanerhaus statt – Thema des Vortrags von Physiotherapeutin Brigitte Wakolbinger: „Was die Seele kränkt, macht den Leib krank“. Rechtzeitig vor den Veranstaltungen wird es noch schriftliche bzw. E-Mail-Einladungen an unseren Freundeskreis sowie Informationen über die öffentlichen Medien geben.