visit tracker on tumblr
Tag der Begegnung in Linz | Ereignisse 2014

Tag der Begegnung in Linz

image
Am 4. Juli 2014 fand auf der Linzer Landstraße zwischen Taubenmarkt und Mozartkreuzung der „Tag der Begegnung“ statt. Die Absicht der verschiedenen Behinderten-organisationen war es, auf sich aufmerksam zu machen, Hemmschwellen abzubauen und mit Passanten ins Gespräch zu kommen. Dafür ließen sie sich viele kreative Ideen einfallen.

Pro homine machte auf das Thema Depression aufmerksam. Dazu wurden Passanten gebeten, mitzuteilen, was ihnen über schwierige Zeiten hinweghalf. Diese Ideen haben wir schriftlich festgehalten, um sie an die Besucher unserer Gruppe weiterzugeben.

Als Dankeschön für das Teilen ihrer Gedanken wurden die Personen dann eingeladen, einen Gutschein (für einen kostenlosen Besuch der Selbsthilfegruppe) aus unserem Korb zu ziehen. Da auf jedem dieser Gutscheine ein motivierender Spruch stand, machte das Ziehen den Passanten riesigen Spaß. Die Kombination von vorangegangenem offenem, persönlichem Gespräch und der Freude und Neugier „Was werde ich denn für einen Text ziehen?“ führte zu schönen, berührenden Momenten. (Gertraud Leitner-Fischlauer)