visit tracker on tumblr
Archives for September 2017 | Das Neueste bei pro homine

Wanderung am Damberg

Dambergtour
Zu einer kleinen Wanderung am Hausberg von Steyr, dem Damberg, trafen sich am Sonntag, 24. September 2017 einige Mitglieder der Selbsthilfegruppe Steyr. Das Wetter war ideal, nicht zu kalt und auch nicht zu warm. Am Weg kamen uns die verschiedensten Erlebnisse unter: So wurde z.B. ein Käfer gerettet, Pilze bestaunt, ein großer Ameisenhaufen bewundert und inmitten einer Gruppe ausländischer Gäste fühlten sich unsere Seniorinnen sehr wohl. Zum Abschluss kehrten wir zu einer verdienten Stärkung in den Gasthof Schoiber ein, wo am Parkplatz auch unsere Auto standen.

Bericht und Fotos: Ilse Ahammer

TeleportSocial

Comments

Tag der Begegnung in Steyr

flexible
Bei dem schon zur Tradition gewordenen "Tag der Begegnung" am Steyrer Stadtplatz, der heuer am 14. September 2017 stattfand, war auch unser Verein pro homine wieder mit einem Info-Stand vor der „Alten Stadtapotheke“ vertreten. Diesen betreuten in gewohnter Weise Obmann Ewald Kreuzer und Peer-Beraterin Ilse Ahammer.

Die von pro homine Vize-Obmann Wolfgang Glaser initiierte jährliche Veranstaltung soll der persönlichen Begegnung zwischen Menschen mit Behinderung, Behindertenorganisationen und sogenannten "nicht behinderten Menschen" dienen. Eine Behinderung oder Beeinträchtigung kann in verschiedenen Formen auftreten, sowohl körperlich, als auch geistig oder seelisch.

Das Interesse war groß und es ergaben sich viele interessante und manchmal auch tief gehende Gespräche an unserem Stand. Die Presse bat unseren Vereinsobmann Ewald Kreuzer zu einem ausführlichen Interview (Link zu Beitrag in OÖN (Steyrer Zeitung) 15.9.2017). Gerade in der heutigen Zeit, wo in Oberösterreich die Suizidrate höher liegt als die der Verkehrstoten, ist eine psychische Beeinträchtigung ein hoch aktuellles Thema. Auch RTV Steyr gestaltete einen Filmbeitrag über diese Veranstaltung (Link zu Filmbeitrag RTV Steyr).

Fotos und Bericht: Ilse Ahammer

TeleportSocial

Comments

Ausflug zum Pichlingersee

IMG_2512
Eine kleine Gruppe aus Steyr von sechs Freunden des Vereins pro homine traf sich am Samstag, den 26. August 2017, zu einem Ausflug an den Pichlingersee.

Bei herrlichem Spätsommerwetter, mit Temperaturen um die 30 Grad, trafen wir am See ein. Zwei Teilnehmer hatten ihre Nordic Walking Stecken mit und gingen eine Runde um den See. Andere genossen das Schwimmen im Wasser, während sich andere zu allererst einen Kaffee in einem der vielen Lokale gönnten.

Anschließend lagen die Teilnehmer faul im Gras, genossen den Sonnenschein und die Wärme. Nun wurde über Gott und die Welt geredet und viel dabei gelacht.

Dazwischen ging es immer wieder zu einer frischen Abkühlung in das Wasser. Gegen Abend bekamen wir Hunger. So wanderten wir entlang des Sees zu einem Lokal mit Steckerlfischen. Es war schon spät, als die letzten Teilnehmer Abschied vom Pichlingersee nahmen und wieder die Heimfahrt nach Steyr antraten.

Bericht und Fotos: Ilse Ahammer

TeleportSocial

Comments