visit tracker on tumblr
Freistadt | Das Neueste bei pro homine

Ausflug nach Freistadt

Ausflug-1
24 Personen - von 13 bis 82 Jahren - nahmen am Samstag, 1. Juli 2017, am heurigen pro homine Vereinsausflug nach Freistadt (Mühlviertel) teil. Bestens organisiert von Alexandra Brunner, die auch den Linzer Aktiv-Treff im Wissensturm mit großem Engagement leitet. Die Mitglieder und Freunde des Vereins pro homine reisten in privaten Fahrgemeinschaften aus den Regionen Steyr, Linz, Wels und Vöcklabruck an.

Hopfen und Malz - Gott erhalt‘s
Erster Programmpunkt war eine eineinhalbstündige Führung durch die Brauerei. Dabei erfuhren wir viel Wissenswertes über dieses Unternehmen sowie über die Zusammensetzung und Herstellung des Freistädter Bieres. Es wird dabei ausschließlich österreichische Braugerste und Mühlviertler Hopfen aus naturnahem, kontrolliertem Anbau bzw. in Bio-Qualität verarbeitet. Die „Freistädter Braucommune“ wurde 1777 gegründet und ist die größte gewerbliche Brauerei im Mühlviertel, beschäftigt 47 Mitarbeiter und produziert 60.000 hl Bier pro Jahr. Sie ist im Besitz von 150 Bürgerhäusern der Stadt Freistadt, was einzigartig in Europa ist. Der österreichische Künstler Aric Brauer hat einzelne Elemente des Brauhauses künstlerisch gestaltet. Bei der interessanten und sehr fachkundigen Führung kamen wir auch in den Genuss mehrerer Kostproben verschieden schmeckender Biersorten. Anschließend gab es Gelegenheit im Verkaufs-Shop aus dem großen Sortiment verschiedene Biere sowie andere Produkte zu erwerben.

Straßenkunst und Eiskaffee
Nach einem guten Mittagessen im schönen Gastgarten der Brauerei bummelten wir kulinarisch gestärkt durch die historische Altstadt mit ihren schönen Häusern. Wir hatten Glück! Es fand in Freistadt gerade das „Festival Fantastica“ statt mit vielen internationalen Straßenkünstlern, Artisten und Musikern, denen wir gerne bei ihren Darbietungen zuschauten. Dann machten wir es uns in der Konditorei Lubinger am Hauptplatz gemütlich bei Torte, Kaffee und Eis. Mit vielen Eindrücken ließen wir den gemeinsamen Ausflug in das schöne Mühlviertel ausklingen, bevor wir wiederum in Fahrgemeinschaften die Rückreise antraten.

Bericht: Ewald Kreuzer, weitere Fotos: Ewald Kreuzer, Alexandra Brunner

TeleportSocial

Comments