visit tracker on tumblr
SHG | Das Neueste bei pro homine

Weihnachtsbummel in Wels

flexible
Am Mittwoch, 6.12., traf sich die Welser Selbsthilfegruppe zum traditionellen Weihnachtsbummel Wir besuchten den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt am Stadtplatz. Bei Bratwürstl, Punsch, Waffeln und anregenden Gesprächen stimmten wir uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Wir wünschen allen KollegenInnen und Teilnehmern der Gruppe auf diesem Weg recht frohe Weihnachten!

Die nächste Gruppe trifft sich wie gewohnt am 3. Jänner 2018 um 19:00 im PGA Frauengesundheitszentrum Wels, um das neue Jahr zu begrüßen!

Gina Obermüller-Singer

Fotos

TeleportSocial









Comments

Zum Allerseelentag: Feier mit Gespräch über Auferstehung

flexible
Am Montag, 30. Oktober 2017 trafen sich abends einige Mitglieder der Steyrer Selbsthilfegruppe, um an einer "Wort Gottes Feier" teilzunehmen. Bereits im März dieses Jahres hatten wir dies als Freizeitaktivität unternommen. Da dies damals einen bleibenden Eindruck hinterließ, wollten wir es gerne wiederholen. In der stimmungsvollen Sakristei der Marienkirche am Steyrer Stadtplatz war bereits ein Sesselkreis für die Teilnehmer vorbereitet, Kerzenlicht und Musikklänge von Pater Paul Mühlberger begrüßten uns.

Das Thema dieses Abends lautete passend zum Datum: "Auferstehung der Toten?". Mag. Ewald Kreuzer legte uns dazu die Ansicht der katholischen Kirche und seine eigenen Gedanken sehr verständnisvoll dar mit dem Hinweis auf etliche Bibelstellen und auf andere religiöse Literatur. Natürlich tauchten bei den Teilnehmern auch Fragen auf. Es entstand ein angeregtes Gespräch über die verschiedenen Ansichten und Möglichkeiten, was Auferstehung der Toten bedeutet und was nicht. Gott ist die Liebe und diese ist stärker als der Tod. Letztendlich mussten wir feststellen, dass dieses Thema für unseren irdischen Geist einfach zu unfassbar, zu groß, zu unbegreiflich ist. Wirklich wissen werden wir es erst, wenn wir es selbst erleben. Aber bis dahin ist hoffentlich für alle Teilnehmer dieses interessanten Gesprächsabends noch lange Zeit.

Bericht und Fotos: Ilse Ahammer

TeleportSocial

Comments

Ausflug zum Pichlingersee

IMG_2512
Eine kleine Gruppe aus Steyr von sechs Freunden des Vereins pro homine traf sich am Samstag, den 26. August 2017, zu einem Ausflug an den Pichlingersee.

Bei herrlichem Spätsommerwetter, mit Temperaturen um die 30 Grad, trafen wir am See ein. Zwei Teilnehmer hatten ihre Nordic Walking Stecken mit und gingen eine Runde um den See. Andere genossen das Schwimmen im Wasser, während sich andere zu allererst einen Kaffee in einem der vielen Lokale gönnten.

Anschließend lagen die Teilnehmer faul im Gras, genossen den Sonnenschein und die Wärme. Nun wurde über Gott und die Welt geredet und viel dabei gelacht.

Dazwischen ging es immer wieder zu einer frischen Abkühlung in das Wasser. Gegen Abend bekamen wir Hunger. So wanderten wir entlang des Sees zu einem Lokal mit Steckerlfischen. Es war schon spät, als die letzten Teilnehmer Abschied vom Pichlingersee nahmen und wieder die Heimfahrt nach Steyr antraten.

Bericht und Fotos: Ilse Ahammer

TeleportSocial

Comments

Klinikum Wels veranstaltet SHG-Infotag

screenshot_232
Einen Infotag der Selbsthilfegruppen gibt es am Freitag, den 21. April, von 13-18 Uhr im Foyer des Klinikums Wels-Grieskirchen in Wels (Grieskirchner Str. 42). Unser Verein pro homine wird mit einem Infostand vertreten sein. In einer Aussendung des oö. Dachverbandes der Selbsthilfegruppen heißt es dazu:

"Im Foyer des Krankenhauses präsentieren sich Selbsthilfegruppen aus Wels, Wels-Land, Eferding und Grieskirchen sowie der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Wels. Im Vortragssaal finden Vorträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen statt. Weitere Informationen im Anhang. Die Teilnahme ist kostenlos, alle Interessierten sind herzlich eingeladen."

TeleportSocial

Comments