News

Steyrer Freizeitgruppe aktiv unterwegs

Die von Martin Postlmayr ins Leben gerufene Freizeitgruppe unserer Steyrer pro homine Selbsthilfegruppe hat bereits zwei schöne Herbstwanderungen unternommen. Hier sein Erlebnisbericht mit einigen Fotos dieser gemeinsam verbrachten Zeit:

Überquerung des Kraftwerks Garsten

Am Treffpunkt Reithoffer-Parkplatz trafen wir uns am Samstag, 28. August 2021 um 15 Uhr. In einer bunten Gruppe von fünf Personen gingen wir bei zunächst wechselhaftem Wetter am Oberen Schiffweg in Richtung Garsten los. Nach einigen leichten Regenschauern beruhigte sich das Wetter und wir konnten bei sehr angenehmer Temperatur die Enns beim Kraftwerk in Garsten überqueren. Über den Bergerweg erreichten wir dann wieder die Stadt Steyr. Nach zwei Stunden Gehzeit, die mit Gesprächen untereinander schnell verging, kehrten wir über die Neuschönauer-Brücke zurück zum Parkplatz. Im nah gelegenen Cafe Winkler ließen wir den schönen gemeinsamen Nachmittag sehr gemütlich bei Kaffee und Mehlspeise ausklingen.

Wanderung durch die Au zum pro homine Bäumchen

Unsere zweite Wanderung am Samstag, 25. September 2021 führte in das Gebiet der Unterhimmler Au. Treffpunkt war der Parkplatz an der Brücke in Unterhimmel. In einer Gruppe von acht Personen ging es dann entlang der Steyr auf einem Waldweg nach Rosenegg und über die Streuobstwiese zu unserem pro homine Zwetschken-Bäumchen. Der gemütliche Gastgarten des Cafe Drahtzug bildete bei traumhaftem Wetter eine angenehme Kulisse für entspannte Plaudereien bei Kaffee und Apfelstrudel. Nach 10 Minuten Gehzeit erreichten wir wieder den Parkplatz, wo wir noch unserer Wanderer-Kollegin Sonja zu ihrem bevorstehenden sonntäglichen Geburtstag herzlich gratulierten!

Fotos: Martin Postlmayr, Claudia Anzinger.  Hier geht es zu noch mehr Fotos.